Weitere Kategorien

Edelstahl-Kugelhähne

Kugelhähne aus Edelstahl sind Armaturen mit einer durchbohrten Kugel als Absperrbauteil.
Standardmässig wird ein Öffnen bzw. Schliessen durch eine Drehung am Handrgiff
von 90° erreicht.
Es gibt Kugelhähne mit vollem oder reduziertem Durchgang.
Beim vollen Durchgang besitzt die Bohrung der Kugel denselben Durchmesser
wie die an den Kugelhahn angeschlossene Rohrleitung.
Je nach Bauart gibt es verschiedene Arten der Abdichtung innerhalb des Kugelhahnes.
So gibt es weichdichtende und metallisch dichtende Kugelhähne.

In der einfachen Ausführung sind Edelstahl-Kugelhähne handbetätigt.
Für Anlagen, die automatisch betrieben werden sollen, sind Kugelhähne aus Edelstahl
auch mit elektrischen oder pneumatischen Stellantrieben erhältlich.