Weitere Kategorien

Spiralschläuche:

Schläuche sind oft mechanischen, thermischen und chemischen Beanspruchungen ausgesetzt.
Die Wahl des Material ergibt sich aus der geforderten chemischen Widerstandsfähigkeit und der thermischen Belastbarkeit.
Schläuche aus PVC sind im Allgemeinen bis zu +60°C belastbar.
Schläuche aus Polyurethan sind bis zu +120
°C belastbar.
Schläuche aus Silikon
sind bis zu +350°C belastbar.

Um die mechanische aber auch die Druckbelastbarkeit zu erhöhen sind Spiralschläuche aus PVC, Polyurethan oder Silikon  mit einer Hart-PVC-Spirale oder einer Metalldraht-Spirale ausgestattet, welche in das Material bei der Herstellung eingearbeitet wird.
Hierdurch ergibt sich sowohl eine höhere Druckbelastbarkeit, da die Spirale Bestandteil des Druckkörpers ist, als auch eine erhöhte mechanische Widerstandsfähigkeit, da die Spirale Einwirkungen auf den Druckkörper dämpft. Da die Spirale ebenso wie der flexible Teil des Schlauches aus PVC besteht, ergibt sich an
der chemischen Widerstandsfähigkeit des Schlauches keine Änderung.

Spiralschläuche aus PVC können sowohl als Druckschläuche aber durch die Spirale auch als Saugschläuche verwendet werden, da durch die Spirale der Einsatz auch im Vakuumbereich ermöglicht wird. Hierdurch eignen sich Spiralschläuche aus PVC auch als Ansaugschläuche wie z.B. als Pumpenschlauch.


Spiralschläuche aus Polyurethan können sowohl als Druckschläuche aber durch die Spirale auch als Saugschläuche verwendet werden, da durch die Spirale der Einsatz auch im Vakuumbereich ermöglicht wird. Hierdurch eignen sich Spiralschläuche aus Polyurethan auch als Ansaugschläuche wie z.B. als Pumpenschlauch oder in der Chemietechnik als Transporteur von verschiedensten Medien .


Spiralschläuche aus Silikon können sowohl als Druckschläuche aber durch die Spirale auch als Saugschläuche verwendet werden, da durch die Spirale der Einsatz auch im Vakuumbereich ermöglicht wird. Hierdurch eignen sich Spiralschläuche aus Silikon auch als Ansaugschläuche. Durch ihre hohe Wärmebeständigkeit bleiben sie bei hohen Temperaturen unverändert in der Form.

Die Verformung der Spirale durch äussere Einflüsse z.B. das Überfahren mit einem Fahrzeug sollte vermieden werden, da der Schlauch hierbei seine Form verliert und die Widerstandsfähigkeit des Schlauchkörpers hierdurch geschwächt wird.
Für diesen Fall gibt es spezielle Schläuche, deren Spirale es ermöglicht, eine Überfahrbarkeit zu gewährleisten.