Weitere Kategorien

Schlauchverschraubungen:

Schlauchverschraubungen gehören zu den Schlauchkupplungen.
Sie dienen dazu, schnell lösbare Verbindungen zwischen Schläuchen
oder zum Anschluss von Geräten herzustellen.
Schlauchverschraubungen sind generell für Flüssigkeiten und Gase ausgelegt.
SChlauchverschraubungen sind für Polyamid-Schläuche (PA), Polyethylen-Schläuche (PE), PTFE-Schläuche (Teflon) Schläuche aus Polyurethan (PU),
sowie für PVC-Gewebeschläuche geeignet.
Für die Auswahl des richtigen Steckverbinders ist der Aussen- und Innendurchmesser
des verwendeten Schlauches von Bedeutung.

Ausführungen:
Es gibt verschiedene Ausführungen von Schlauchverschraubungen.
Die preiswertesten sind Verschraubungen aus Polyamid (PA).
Sie sind generell für den Transport von Wasser, Druckluft
und nicht aggresiven Gasen konzipiert.
Im mittleren Preissegment befinden sich Schlauchverschraubungen aus PP.
Diese sind chemisch beständiger, lassen sich jedoch genauso schnell lösen.
Die hochwertigsten Steckverbinder sind aus Polyvinilidenfluorid (PVDF)
oder aus Perfluoralkoxy-Polymer (PFA).
Sie sind gegen die meisten Chemikalien resistent und lassen sich daher
nicht nur für Wasser, Druckluft und neutrale Gase verwenden,
sondern vor allem für Säuren und Laugen.

In unserem Shop finden Sie:
- PA-Verschraubungen
- PP-Verschraubungen
- PVDF-Verschraubungen
- PFA-Verschraubungen